www.fliesen-gradl.de
   
Home
  Archiv 2024
  Archiv 2023
  Archiv 2022
  Archiv 2021
  Archiv 2020
  Archiv 2019
  Archiv 2018
  Archiv 2017
  Archiv 2016
  Archiv 2015
  Archiv 2014
  Archiv 2013
  Archiv 2012
  Archiv 2011
  Archiv 2010
  Archiv 2009
  Archiv 2008
  Archiv 2004
  Archiv 2003
  Archiv 2002
  Archiv 2001
  Archiv 2000
  Archiv 1999
  Archiv 1998
  Archiv 1997

Lichtschwingungen
Gemäldeausstellung

 


im 1. Opf. Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr

vom 29. Februar bis 25. April 2004


In den nächsten Wochen ist wieder Kunst angesagt im 1. Opf. Kultur und Militärmuseum.

Die in Störnstein lebende Künstlerin Carola Heigl bietet unter dem Motto „Lichtschwingungen“ einen Querschnitt ihres Schaffens. Sie ist seit 1981 künstlerisch tätig und als Mitglied im Oberpfälzer Kunstverein in Weiden engagiert. Mit vielen Ausstellungen hat sie bereits regional wie überegional auf sich aufmerksam gemacht. Über ihre Kunst schreibt sie: Meine „Hinwendung zur abstrakten Malerei geschieht aus dem Willen heraus den Menschen das Innerste sichtbar zu machen, Gefühle zu vermitteln, die Seele zu fühlen und zu spüren. Erfahrungen sammeln, Neues kreieren, Schönes und Edles sichtbar machen sind meine wichtigsten Ziele. Ich möchte mit meiner Überzeugung viele Menschen positiv beeinflussen, Liebe und Licht verbreiten.“

So gesehen ist das angehende Frühjahr die richtige Jahreszeit für diese Ausstellung, wenn die Tage wieder länger werden, das Licht zunimmt und die Natur mit ihren Farben erwacht. Das Spiel mit Licht und kräftigen Farben ist auch die Spezialität Carola Heigls. Besuchen Sie uns im 1. Opf. Kultur und Militärmuseum und lassen Sie sich mit Licht und Farben auf die kommende warme Jahreszeit einstimmen.

Die Öffnungszeiten sind Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag jeweils von 14-16 Uhr. Mehr zu Carola Heigl und ihrer Kunst können Sie auch über das Internet erfahren unter www.lichtschwingungen.com.